Niedersächsischer Judoverband e.V.
Pfad: Startseite -> Aktuelles NJV bei
Suche:
21.04.2016
News NJV
Kämpfe um Ranglistenpunkte beim Adidas Tiger-Cup
Eine Rekordanzahl von über 600 TeilnehmerInnen aus Bremen, Brandenburg, Hessen, Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen konnten die Judo-Tiger Visbek am dritten April-Wochenende zu ihrem 10. Adidas Tiger-Cup begrüßen. Bei der Veranstaltung, die zu den größten in Niedersachsen zählt (dazu siehe z.B. auch http://njv.de/termine/archiv.php?id=7120), konnte die U12/U13 begehrte Ranglistenpunkte ergattern. Bei guten organisatorischen Rahmenbedingungen sorgten spannende Kämpfe für eine gute Atmosphäre in der Wettkampfhalle. Dimitri Peters, Bronzemedaillengewinner der Olympischen Spiele von London, stand den Nachwuchs-KämpferInnen geduldig für Autogramme und Fragen zu seiner Judokariere zur Verfügung.

In der stark besetzten U13 (56 Pools wurden hier ausgekämpft) platzierten sich am Samstag 34 niedersächsische Judoka ganz vorne auf dem Podest. Eine besonders geschlossene Mannschaftsleistung zeigten die Judoka vom VfL Grasdorf (5 Siege), dem Judo-Team Hannover, den Crocodiles Osnabrück und dem Braunschweiger JC (jeweils 4 Siege). Der SV Eintracht Wiefelstede stellte ebenso wie der TSV Blender zwei Sieger. 13 Vereine steuerten jeweils einen Gewinner bzw. eine Gewinnerin zum guten niedersächsischen Ergebnis bei. Zuvor absolvierte bereits die Maximalzahl von 120 StarterInnen der U10 ihre Wettkämpfe.

Spannend ging es auch in der U15, U18 und den Erwachsenen zu. Auch wenn dort die Meldezahlen im Vergleich zu den Vorjahren zum Teil zurückgingen, hatten die Kampfrichter viele sehenswerte Techniken zu bewerten und brauchten lediglich selten in den Kampf eingreifen. Zufrieden zeigte sich der Ausrichter, der schon motiviert auf die 11. Auflage seines Turniers schaut und die ein oder andere Änderung im Ablauf verspricht. Dabei bekennt er sich explizit zu den Kämpfen im Erwachsenenbereich, die eine gute Ergänzung zu den verschiedenen Ligen und den offiziellen Meisterschaften im NJV und darüber hinaus darstellen.

Bericht: NJV-Medienteam (Christian Jelinsky)
Material: Judo-Tiger Visbek
Fotos: [oben], [2]-[6]: Andreas Lippelt; [1]: Judo-Tiger Visbek

C.Jelinsky, 21.04.2016 14:25:48