Niedersächsischer Judoverband e.V.
Pfad: Startseite -> Aktuelles NJV bei
Suche:
01.06.2016
News NJV
Kata-EM: Schleicher/Smeikal mit guter Leistung
Alexander Schleicher und Tim Smeikal vom Welfen SC Braunschweig starteten als einziges niedersächsisches Katapaar bei den Europameisterschaften auf Sardinien. In der Disziplin Nage-no-kata verpassten sie trotz guter Leistung den erhofften Sprung in die Medaillenränge nur um wenige Punkte. Eine mit 388 Punkten technisch saubere und harmonische Darbietung reichte nicht, um sich vor den späteren Medaillengewinnern aus Rumänien und Deutschland zu platzieren. „Das Braunschweiger Team trug dennoch zu einer starken und geschlossenen Mannschaftsleistung des DJB-Teams maßgeblich bei“, resümierte Delegationsleiter Sebastian Frey. Ein Blick in die Ergebnislisten lässt insgesamt ein höheres Leistungsniveau und eine größere Leistungsdichte als in den Vorjahren vermuten.

Dass sich Schleicher und Smeikal weiterhin zur internationalen Spitzengruppe zählen können, zeigt auch der bevorstehende Vorschlag der Kata-Kommission des DJB, das Duo für die Weltmeisterschaften vom 30.09-02.10.2016 zu nominieren. Das Oldenburger/Ritterhuder Katame-no-kata-Team Dirk Hagedorn/Insa Tschentscher, dass bei der EM berufsbedingt nicht an den Start gehen konnte, wird dem DJB-Präsidium ebenfalls für einen WM-Start vorgeschlagen.

Bericht: NJV-Medienteam (Christian Jelinsky)
Material: Sebastian Frey
Foto: Welfen SC Braunschweig
C.Jelinsky, 01.06.2016 17:00:47