Niedersächsischer Judoverband e.V.
Pfad: Startseite -> Aktuelles NJV bei
Suche:
15.07.2016
News NJV
Breitensport
JuSoSchu 2016 - Tag 4
Vergessen – Verspielt - Verwegen

Für den Morgen des vierten Tages der Sommerschule hatte sich Achim etwas ganz besonderes einfallen lassen. In einem unvergleichlichen 8erRhythmus wurden die Frühsportler auf ihre Betriebstemperatur gebracht.
Die anschließende Einheit „Vergessen, verboten, verpönt“ bei unserer neuen Katareferentin Jutta Milzer beinhaltete eine Vielzahl von unüblichen Techniken, die aber in den klassischen Kata ihre Bewahrung haben.
Am Nachmittag öffnete Ausbildungsleiter Martin von den Benken seine Schatzkiste. Unter der Überschrift „Eintrickjudo“ ließ er die Teilnehmer an seinem Tryptichon des Judolebens teilhaben. „Höre nie auf zu spielen“, „Schärfe deine Sinne“ und „Suche nach lösbaren Aufgaben“ waren dabei die drei Säulen eines langlebigen, spaßbringenden und gesunden Judotrainings.
Der zweite Teil des Nachmittags wurde wieder in den beiden Gruppen Danprüfungen und JudoSportabzeichen verbracht.
Die Abendeinheit wurde von Lüneburg-Stades Prüfungsreferent Stefan Franke abgehalten. Hierbei konzentrierte er sich auf Varianten des Tai otoshi und zeigte einige trickreiche und verwegene Anwendungsbeispiele.
Auch den vorletzten Abend verbrachten die meisten der Teilnehmer gemeinsam in geselliger Runde und so langsam wird schon wehmütig klar, dass auch diese Woche einmal zu Ende gehen wird.

Text: JuSoSchu (ThM)
Fotos: JuSoSchu (MöU)
J.Wendtland, 17.07.2016 14:41:52