Niedersächsischer Judoverband e.V.
Pfad: Startseite -> Aktuelles NJV bei
Suche:
20.09.2016
News NJV
Pauline Starke und Giovanna Scoccimarro Team-Europameister
Die Ergebnisse lesen sich eindrücklich: Mit 4:1, 5:0, 4:1, 4:1 triumphierte die Juniorinnen-Nationalmannschaft des DJB über die gegnerischen Mannschaften und sicherte sich unangefochten die Goldmedaille. Nach vier Medaillen und zwei fünften Plätzen in der Einzelkonkurrenz zeigten sich die deutschen Damen als ein bärenstarkes Kollektiv. Die NJV-Athletinnen Pauline Starke (Judo-Team Hannover) und Giovanna Scoccimarro (MTV Vorsfelde) trugen mit ihren Kämpfen maßgeblich zum Erfolg des Teams bei.

Während die frisch gebackene Europameisterin Starke alle ihre vier Kämpfe gewinnen konnte und somit das gesamte Wochenende ohne Kampfverlust blieb, steuerte Scoccimarro drei Siege zum Erfolg bei. – Lediglich gegen die neue Europameisterin Marie Eve Gahie aus Frankreich musste sich die 18-Jährige wie bereits im Einzel nach Strafen (dieses Mal im Golden Score) geschlagen geben. Anders als noch im kleinen Finale der Individualkonkurrenz Einzelfinale hatte die Vorsfelderin zuvor im Team-Auftaktkampf Natascha Ausma aus den Niederlanden vorzeitig besiegt.

Tim Gramkow (TKJ Sarstedt) scheiterte nach dem Gewinn der Bronzemedaille im Einzel mit dem DJB-Team der Junioren in der ersten Runde gegen die Ukraine.

Bericht: NJV-Medienteam (Christian Jelinsky)
Fotos: EJU
C.Jelinsky, 20.09.2016 16:49:10