Niedersächsischer Judoverband e.V.
Pfad: Startseite -> Aktuelles NJV bei
Suche:
05.10.2016
News NJV
Erfolgereiche U17-Kämpferinnen bei Bundessichtungsturnier in Bamberg
Halle und Bamberg standen am vergangenen Oktoberwochenende im Fokus der U17-Kämpfer und -Kämpferinnen aus dem gesamten Bundesgebiet. Vor den Augen der U18-Bundestrainer Bruno Tsafack (m) und Lena Göldi (w) galt es, sich durch technisches-taktisches gutes und erfolgreiches Judo zu profilieren.

Besonders gut präsentierte sich die weibliche Delegation. In den Randgewichtsklassen konnte sich der mitgereiste Landestrainer Gottfried Burucker über die Goldmedaillen der am JASP Nienhagen trainierenden Michelle Käckenmeister (bis 40 Kilogramm) und der Hollerin Hanna Rollwage (über 78 Kilogramm) freuen. Gleich zwei niedersächsischen Ahtletinnen gelang im Limit bis 44 Kilogramm auf das Podest: Sarah Ischt (MTV Vorsfelde) musste sich nach drei gewonnenen Begegnungen im Finale nur der Nordrhein-Westfälin Nikita Krieger geschlagen geben. Laila Göbel (Judo-Team Hannover) erkämpfte sich mit derselben Kampfbilanz die Bronzemedaille. Katharina Wendt (SV Nienhagen) überzeugte in der Kategorie bis 78 Kilogramm, in der sie sich bis in das Finale vorkämpfen konnte und sich dort unglücklich geschlagen geben musste. Einen starken Eindruck hinterließ Pia Ziehe (Crocodiles Osnabrück). Trotz Verletzung kämpfte sie sich bis in das kleine Finale vor, welches sie schließlich verloren geben musste und gute Fünfte wurde.

Kein Edelmetall gab es hingegen aus Halle zu vermelden. Landestrainer Marc Blödorn machte auf den Generationenumbruch im männlichen Bereich aufmerksam. „Einige hoffnungsvolle Talente werden bei den Sichtungsturnieren im nächsten Jahr auftrumpfen“, sagte er. Hoch erfreut zeigte er sich über den als sehr stark einzuschätzenden fünften Platz von Dennis Fetter (Judo-Team Hannover) in der Gewichtsklasse bis 55 Kilogramm. Der Erfolg wird durch den Bruch seines Daumens geschmälert. Nach Teamangaben bleibt abzuwarten, ob er für die anstehenden Mannschaftsmeisterschaften wieder fit wird.

Bericht: NJV-Medienteam (Christian Jelinsky)
C.Jelinsky, 04.10.2016 12:49:22