Niedersächsischer Judoverband e.V.
Pfad: Startseite -> Aktuelles NJV bei
Suche:
08.02.2017
News NJV
IJF nimmt Änderungen an der Testregel vor
Die IJF hat am 03.02.2017 sofort gültige Änderungen an der Wettkampfregel vorgenommen.

Unkonventionelle Kumi-Kata (etwa Griff in den Gürtel, einseitiger Griff, Cross Grip) wird mit Shido bestraft, sofern nicht ein unverzüglicher Angriff ("immediate attack") erfolgt (siehe Dokument, Seite 6)

Zu langsames Kleiderordnen und Gürtelbinden, mit der Absicht Zeit zu schinden, soll mit fortan mit Shido bestraft werden (siehe Dokument, Seite 9 unten).

Auch der DJB weist auf seiner Website auf diese Änderung seitens der IJF hin.

Dokument der IJF (Verlinkung zum DJB): www.goo.gl/eMlnA8
djbregeln20170203.pdf (953 KB), ijf_veroeffentlichung_teili.pdf (1.5 MB), ijf_veroeffentlichung_teilii.pdf (999 KB)
C.Jelinsky, 07.02.2017 21:05:37