Niedersächsischer Judoverband e.V.
Pfad: Startseite -> Aktuelles NJV bei
Suche:
04.05.2017
News NJV
Breitensport
Die ersten G-Judoka starten in die Dan-Vorbereitung
Dass Judoka mit Behinderung eine angepasste Prüfungsordung haben und auf diesem Wege einen Dan erwerben können ist relativ neu. Am Wochenende starteten die ersten 5 Braungurte mit einer Vorbereitungsserie, die sich über ein halbes Jahr erstreckt und mit den Abschlussprüfung am 13.10. hoffentlich erfolgreich endet.
Schon seit Sommer letzten Jahres sind Anna Goldenstein, Kevin Pot (beide SG Moordorf), Simon Meyer und Sabine (beide JC Osnabrück) sowie Detlef Scholz(JC Riestedt) in der Dan-Vorbereitung innerhalb ihres Vereins intensiv beschäftigt. Der NJV unterstützt diese Bemühungen, indem er einen Serie von Dan-Vorbereitungen anbietet, bei denen intensiv auf das Ziel hingearbeitet wird. Unter Anleitung von Rolf-Dieter Frey, Martin von den Benken, Sylvia Rickels und Martin Frey werden Bodentechniken, Standtechniken und Kata nach der aktuelle Prüfungsordnung abgearbeitet und geprüft.
Den erste Lehrgang dieser Serie in Osnabrück organisierte Peter Ackermann in den Osnabrücker Werkstätten. Es wurde 4 Stunden hart an den Standtechniken gearbeitet unter der Leitung von Sylvia Rickels. Alle zeigte sich zufrieden und freuen sich auf den nächsten Lehrgang im Juni in Moordorf.
Der NJV plant, eine solche Lehrgangsreihe alle zwei Jahre anzubieten.
M.v.d.Benken, 04.05.2017 11:58:32