Niedersächsischer Judoverband e.V.
---- Aktuelles ----
Pfad: Startseite -> Aktuelles -> News NJV bei
Suche:
27.02.2017
News NJV
Ausbildung
Danprüfer gut abgestimmt
Unter der Leitung von Ausbildungsleiter Martin von den Benken und Prüfungsrefent Sebastian Frey trafen sich die Danprüfer Niedersachsens im OSP Hannover, um ihr Prüfkriterien zu synchronisieren. Im Mittelpunkt stand die Prüfung zum 1. Dan und hier die Prüfungsfächer Kata und Anwendungsaufgabe Stand.
Wie genau sind Kriterien zum Bestehen der Kata und was sind Fehler, die zum Durchfallen führen? Wie wettkampffest muss eine Spezialtechnik demonstriert werden? Zu Fragen um diese Problembereiche wurde Konsens hergestellt, der in den Vorbereitungslehrgängen Standard sein wird. Außerdem werden zeitnah Handreichungen für Prüflinge zu diesen Themen erstellt.
Wichtiger Hinweis für alle Prüfer und Prüflinge zum 1. bis 3. Kyu: Die Kata wird in Niedersachsen beidseitig geprüft.
Wichtiger Hinweis für alle Prüflinge 2. Dan: Anstatt der vorgesehenen Katame no Kata kann nur aus medizinischen Gründen eine andere Kata gezeigt werden.


Foto: Jens Wendtland
M.v.d.Benken, 27.02.2017 11:40:16