DJB-Aktionen

Impulse für die Arbeit in den Vereinen gehen auch vom Dachverband des deutschen Judosports aus. Der DJB bietet Veranstaltungsformate (z.B. Ippon Girls), eigene Freizeitmaßnahmen (z.B. Judo and more), Zusammenschlüsse jungen Engagements (Juniorteams) oder besondere Aktionen (Judo-Safari) an. Weitere Informationen bietet die Website des DJB


Judo-Safari

Die Judo-Safari ist eine äußerst beliebte Aktion für Judoka bis 14 Jahren – deutschlandweit beteiligen sich jährlich rund 15 000 Mädchen und Jungen an dieser Maßnahme. Ausgerichtet wird die Judo-Safari von den Vereinen, denen größtmögliche Flexibilität in der Terminierung und Durchführung der Veranstaltung gelassen wird. Ein Budo-Wettkampf, einen Kreativteil und ein leichtathletischer Wettbewerb bilden den Rahmen einer jeden Judo-Safari. Jede Teilnahme an einer Judo-Safari wird je nach gezeigter Leistung mit einem Aufnäher für den Judoanzug, einer Urkunde und Aufklebern für den Kinder-Pass belohnt. Die Materialien können über den DJB bezogen werden.