Judo in der Schule

Der Schulsport hat sich in den letzten Jahren zu einem wichtigen Feld in der Arbeit des NJV entwickelt. Ein großer Teil des Lebens von Kindern spielt sich in der Schule ab, sowohl im Rahmen des Unterrichts als auch im Rahmen des Offenen Ganztages. Judo ist durch das Themenfeld "Ringen, Raufen oder Kämpfen" Bestandteil des Sportunterrichts.

Judospezifische Lehrerfortbildungen bedarfsgerecht anzubieten ist eines von mehreren Arbeitsfeldern des Verbandes. Der Tag des Judo, seit 2014 in Deutschland eine feste Größe, ist eine hervorragende als Schnittstelle zwischen Sportvereinen und Schulen. Seit vielen Jahren ist Judo auch Bestandteil des Schulsportwettbewerbs "Jugend trainiert für Olympia". 

Ansprechpartner:

Schulsportreferent
Oliver Pietruschke
Osterfeld 28a
31552 Rodenberg
Fon p.: 05723-7980073
Mobil: 0176-60903362
E-Mail: o.pietruschke@gmx.de