Talentförderung

„Talente entdecken, gezielt fördern und Spaß am Sport entwickeln“ – auf dieser Prämisse basiert die Arbeit des Landestrainerteams. Bei Lehrgängen und Wettkämpfen werden individuelle Stärken und Schwächen talentierter Judoka identifiziert. An Jugendaußenstützpunkten und Leistungszentren feilen Sportlerinnen und Sportler mit ihren Trainern an ihrer technischen, taktischen und athletischen Ausbildung. Die Förderstruktur dient einem Ziel: Judoka den Durchbruch auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene zu ermöglichen. Die Heimtrainer werden eng in die Arbeit mit eingebunden. Sie ebnen mit ihrem Engagement in den Vereinen den Erfolgsweg.

Erster Baustein der Talentsichtung und -förderung ist der jedem Judoka offen stehende Nachwuchs-Kader U12/U13. Ab der U15 werden ausgewählte Judoka im sogenannten Kernkader individuell gefördert.

Ansprechpartner

Leitender Landestrainer

Sven Loll
Ferdinand-Wilhelm-Fricke Weg 2b
30169 Hannover
E-Mail: sven.loll@njv.de
Telefon: 0511 16747451